Ein Zeichen für unsere Schule

So haben wir das Projekt genannt, um nach der Sanierung unseres Schulhauses und dem Rückzug im Schuljahr 2006/07 in das renovierte Gebäude unserer Schulfamilie ein gemeinsames Zeichen und Motto zu geben.

Ideen für ein Logo wurden zusammengetragen, nach gängigen Kriterien weiter entwickelt und letzlich zum Schuljahresbeginn 2009/10 veröffentlicht:

 

In einer Feierstunde mit geladenen Elternvertretern, Lehrern und Schülern präsentierte die Grundschule Haag-Wolkar ihr neues Logo in den letzten Schultagen im Juli.  Dazu wurden in den einzelnen Klassen und in verschiedenen Fächern den Kindern der Sinn eines Logos erklärt, andere Logos vorgestellt und dann Vorschläge der Kinder für das eigene Schullogo gesammelt. Auch Eltern konnten sich einbringen. Unter dem Leiter des Projekts Lehrer Roland Jäger wurden die eingereichten Ideen bewertet. Nach einer Vorauswahl stimmten Lehrer, Angestellte und Vertreter der Elternschaft über die Vorschläge ab. Gewählt wurde eine Verbindung des von lernenden und spielenden Kindern umrahmten Namens der Schule mit dem Leitspruch „Gemeinsam stark“. Gemäß diesem Slogan gestalteten die Klassen mit Liedern, Tänzen und Gedichten zu den Themen Freundschaft, Zusammenhalt und Versöhnung die Enthüllung des farblich gestalteten Logos in der Aula der Grundschule. Dabei bedankte sich Roland Jäger bei den Schülern für deren Mithilfe und überreichte die vom Elternbeirat gestifteten Preise an die Klassen- und Schulsieger.

(Auszug aus dem von der Schule verfassten Pressebericht)